Beschlagsysteme

Winkhaus activePilot

Fenster sind Ihre Verbindung zur Außenwelt. Und umgekehrt. Deshalb sollten Sie besonders auf hochwertige Beschläge achten. Winkhaus activPilot ist ein innovativer Dreh-Kipp-Beschlag mit einzigartigen Funktionen. Als einziger Fensterbeschlag weltweit bietet activPilot ein neuartiges, leicht bedienbares Verschlusssystem für mehr Schutz und Dichtigkeit.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Einbruchhemmend
    Der Winkhaus Qualitätsstandard ist besonders zuverlässig – so sind alle Sicherheitsschließbleche mit einer Stahlbrücke ausgestattet. Zukunftssicher: Sie können die Sicherheitsstufen auch nachträglich bis RC2* (früher WK2) aufrüsten.
  • Leichte Justierung
    Der Achtkantverschlussbolzen lässt sich einfach von Hand justieren – für hervorragenden Dichtschluss in Sekundenschnelle. ActivPilot ist der weltweit einzige Fensterbeschlag mit diesem neuartigen Verschlusssystem.
  • Hohe Qualität
    Das hohe Qualitätsniveau des Winkhaus activPilot Beschlags wird durch die RALLebensdauerprüfung dokumentiert. Es gibt Ihnen die Sicherheit, ein langlebiges Qualitätsprodukt zu erwerben.
  • Energieeinsparung
    Mit der activPilot Mehrfachspaltlüftung lassen sich die Fensterflügel unterschiedlich weit kippen. Das ermöglicht eine dauerhafte Frischluftzufuhr ohne nennenswerten Energieverlust. So schützen Sie Ihre Gesundheit und Ihr Portemonnaie.
  • Attraktives Design
    Das ansprechende Design der activPilot Beschlagselemente verleiht Ihren Fenstern eine exklusive Note. Die abgerundeten Kanten sind angenehm sanft und leicht zu reinigen.
  • Flexible Nachrüstung
    Das Beschlagssystem activPilot lässt sich leicht mit zusätzlichen Funktionen erweitern, z.B. mit einem Flügelheber zum leichten Einschweben des Flügels.

Winkhaus activPilot Concept

Das activPilot Concept Beschlagkonzept für Drehkippfenster vereint Funktionalität, ausgereifte Sicherheitstechnik und Bedienkomfort. Er ist für alle Profilsysteme geeignet, bietet ein hohes Maß an Flexibilität und erfüllt optisch höchste Ansprüche durch individuelle Designabstimmung der sichtbaren Bandseite.

Winkhaus activPilot Select

Mit activPilot Select bietet Winkhaus einen vollverdeckten Drehkippbeschlag, bei dem sich der optische Vorteil der Unsichtbarkeit auch für hochgewichtige Fenster – Türen bis zu 150 kg realisieren lässt. Einen Beschlag, der sich dank intelligenter Modulbauweise einfach montieren und jederzeit leicht an veränderte Anforderungen anpassen lässt.

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin

Winkhaus duoPort SK (PASK-Beschlag)

Mit dem neuen Beschlagsystem duoPort SK ausgestattete Kunststofffenstertüren lassen sie sich sowohl schieben als auch kippen und ermöglichen somit attraktive Fensterlösungen selbst auf beengtem Raum. Großer Bedienkomfort, eine hohe Laufruhe und der bedarfsorientierte Einbruchschutz kennzeichnen die Vorteile für den Anwender. Die stabilen Laufwerke des duoPort SK mit 28 mm großen Rollen sorgen für das leichtgängige und lautlose Gleiten des Flügels. Integrierte Reinigungsbürsten sichern ein präzises Laufverhalten. Die niedrige Schwellenhöhe sorgt für einen bequemen Durchgang. In zwei technischen Ausführungen bietet Winkhaus den neuen Schiebekipp-Beschlag an. Mit duoPort SK-S lässt sich die Fenstertür leichtgängig und sicher manuell öffnen und schließen. Die Ausführung duoPort SK-Z bietet zusätzlichen Komfort: Hier unterstützt eine Griffsteuerung als Zwangssteuerung das leichte Kippöffnen. Sollen große, schwere Glasflächen bewegt werden, ist zuverlässige Technologie von besonders hohem Wert. Der Winkhaus Schiebekippbeschlag duoPort SK ist optimal darauf abgestimmt. Die Tragkraft des duoPort SK – je nach Ausführung bis zu 200 kg Flügelgewicht. Die Beschlagserie duoPort SK lässt sich sehr einfach an konkrete Sicherheitsanforderungen anpassen. Die Basisvariante des duoPort SK Systems verfügt bereits über solide Pilzkopfverschlussbolzen. Durch die allseitige Ausstattung mit Sicherheitsschließblechen lässt sich die Einbruchhemmungklasse bis RC2/RC2 N realisieren.

Hautau Atrium HS
Ein Hebe-/ Schiebesystem der Extraklasse

  • Tragfähig
    Ein freier Blick und weite Umsicht – der Hebe-Schiebe-Beschlag ATRIUM® HS 300 ermöglicht beides. Selbst auf 13 Metern Breite ermöglicht er durch seine kraftvolle Tragfähigkeit Öffnungsweiten von über 6,50 Meter ganz ohne störende Setzpfosten im Durchgang (Schema C). Dabei eignet sich das System für alle gängigen Hebe-Schiebe-Fenster, ob aus Holz, Kunststoff oder Leichtmetall.
  • Natürlich barrierefrei und leicht zu bedienen
    Mit dem System ATRIUM® HS sind weitere Produkte aus dem Hause HAUTAU kompatibel, die das Hebe-Schiebe-System sinnvoll ergänzen. So entsteht beispielsweise durch die Bodenschwelle ThermoTop® dank einer niedrigen Laufschiene ein barrierefreier Durchgang. Der HS Getriebedämpfer steuert die komfortable Bedienung des Griffes und das ATRIUM® comfort close System bremst den Flügel sanft ab und zieht ihn automatisch in die Geschlossenstellung.
  • Sicher lüften und schließen
    Das Hebe-Schiebe-System ATRIUM® HS 300 verfügt über eine praktische Spaltlüftungsfunktion. Das Getriebe ist bereits in der Standardausführung für einen entsprechenden Profilzylinder vorbereitet. Mit HS safe® lässt sich der Einbruchschutz sogar noch weiter erhöhen, indem ein Anheben des geschlossenen Flügels nicht mehr möglich ist.
  • Reibungslos sauber …
    Die hochkorrosionsgeschützten Laufwagen sind mit Reinigungsbürsten ausgestattet. Der Effekt: Die Laufspur reinigt sich mit jeder Betätigung selbst. Die Rollen bleiben vor Schmutz und langfristiger Beschädigung geschützt. Beim Öffnen und Schließen nutzt der Hebe-Schiebe-Beschlag ATRIUM® HS die Hebelkräfte in Getriebe und Laufwagen optimal aus. Für schwereloses Gleiten über viele Jahre hinweg.

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin

Automatische Türverriegelung Winkhaus autoLock AV3

Die automatische Mehrfachverriegelung autoLock AV3 verfügt über einen rahmenseitigen Magnetauslöser. Zwei selbstsperrende massive Schwenkriegel sorgen für Sicherheit und zwei Dichtigkeitselemente für Anzug. Optional kann eine Tagesfunktion mit einfacher Einhand- Bedienung bzw. eine motorische Entriegelung integriert werden.

Schnell, sicher und geräuscharm
Die Winkhaus Verriegelung autoLock AV3 ist eine automatische Mehrfachverriegelung mit unabhängig voneinander wirkenden Schwenkriegeln für Hinterkrallung sowie Dichtigkeitselementen für dynamischen Anpressdruck. Durch das Zuziehen der Tür werden über die rahmenseitige Magnetauslösung die Dichtigkeitselemente und die Massivschwenkriegel betätigt und sichern die Tür gegen unerwünschten Zutritt. So bleibt die Tür stets sicher verriegelt und hält auch ohne zusätzliches Nachriegeln fest im Rahmen. Die Massiv-Schwenkriegel, Dichtigkeitselemente und die Falle können manuell mittels Schließzylinder oder Türdrücker zurückgezogen werden. autoLock AV3 ist für Holz-, Kunststoff- und Aluminiumhaustüren geeignet.

Massiv-Schwenkriegel und Dichtigkeitselemente
Die AV3-Dichtigkeitselemente sorgen unabhängig von den Massiv-Schwenkriegeln für dynamischen Anpressdruck, so dass die Türdichtungen komprimiert bleiben und die Tür in der arretierten Lage geschlossen wird. Durch die eingeriegelten Dichtigkeitselemente können die AV3-Massiv-Schwenkriegel aus Stahl bei geschlossener Tür immer vollständig einriegeln, sorgen automatisch für eine tiefe Hinterkrallung hinter das Schließblech und verhindern so ein Auseinanderziehen von Türblatt und Rahmen. Darüber hinaus sind die AV3-Massiv-Schwenkriegel nach dem Ausriegeln automatisch gegen Zurückdrücken gesichert. Das heißt, dass auch ohne zusätzliches Verriegeln durch den Hauptschlosskasten die automatische Verriegelung bereits hohe Sicherheit liefert.

Rahmenseitige Magnetlösung
Die rahmenseitige Magnetauslösung ermöglicht ein definiertes Auslösen der Automatikverriegelung. Das vermindert Schleifspuren auf dem Türrahmen und dämpft das Schließgeräusch der Automatikverriegelung. Durch den gegenüberliegenden Taststift sind mit dieser Magnettechnik Falzlufttoleranzen zu überbrücken.

Schwenkriegel-Verriegelung hooklock M

Zuverlässig in Sicherheit und Funktion
Massivschwenkriegel aus Stahl greifen tief in die Schließleiste ein und hinterkrallen sich im Rahmen. Gleichzeitig sorgt die konische Gestaltung des Schwenkriegels zusammen mit der Anpressdruckverstellung in den Winkhaus Schließblechen und Schließleisten für ein gutes Schließverhalten.

Durchgehende Rahmen-Schließleisten
Die Lastkräfte werden gleichmäßig ohne Unterbrechung auf die gesamte Rahmenleiste verteilt. Die damit einhergehende hohe Stabilität ist selbst für Laien erkennbar. Für den Profi bedeutet „durchgehend“ gleichzeitig auch eine einfache und bequeme Montage.

Leichte Schlüsseleinführung
Durch den mechanischen Aufbau von Sicherheits-Tür-Verriegelungen ist sichergestellt, dass im verriegelten Zustand keine Kräfte den Schließbart belasten. So kann der Schlüssel jederzeit problemlos in den Schließzylinder eingesteckt werden.

Anpressdruckverstellung
Zusammen mit dem konisch gestalteten Schwenkriegel sorgt die Anpressdruckverstellung in Schließblech und Schließleiste jederzeit für ein gutes Schließverhalten. So können Toleranzen des Türsystems fein justiert und ausgeglichen werden.

Wirksam gesicherte Schlosstechnik
Hoch belastbare Sintermetallzahnräder stehen für eine langlebige Funktionssicherheit. Im verriegelten Zustand ist die Schlossmechanik gesperrt. Die Schwenkriegel sind sicher blockiert und können weder einzeln noch zusammen zurückgedrückt werden. Die Schlossmechanik lässt sich daher nur mit dem passenden Schlüssel entsperren und wahlweise über den Schließzylinder oder durch Griffbetätigung entriegeln.

Der Schwenkriegel von Winkhaus
So solide wie ihre Optik sind die bestens aufeinander abgestimmten Komponenten der Sicherheits- Tür-Verriegelung. Eine dauerhafte Funktion bei hoher Sicherheit zeichnet sie aus. Massive Bauteile und exakte Fertigung sorgen für eine leichtgängige Schließmechanik und garantieren dabei eine höchstmögliche Verriegelungskraft, die fast allen Einbruchwerkzeugen trotzt. Durch die flexible Modulbauweise sind Anpassung und Einbau in alle Arten von Außentüren aus Holz, Kunststoff oder Metall problemlos möglich. Auch Verriegelungsart und Anzahl der zusätzlichen Verriegelungspunkte können, je nach Schutzbedürfnis und Gefahrenpotenzial, individuell gewählt werden.

Schwenkriegel mit Hinterkrallung
Die stabilen Schwenkriegel aus Stahl greifen in Verschlussstellung nicht nur tief in die Schließleiste ein, sondern hinterkrallen gleichzeitig die Schließleiste im Rahmen. Das ist ein wesentlicher Sicherheitsbeitrag gegen das Auseinanderziehen von Türrahmen und Türblatt.

Hauptriegel aus Stahl
Haupriegel aus Stahl geben der Winkhaus Sicherheits-Tür- Verriegelung auch im mittleren Türbereich eine hohe Standfestigkeit.

Anti-Panik-Verriegelung Winkhaus panicLock

Seit April 2003 sind in Deutschland die harmonisierten Normen EN 179 und EN 1125 in Kraft, welche die Verwendung von Verriegelungen für Türen in Flucht- und Rettungswegen regeln. Die modernen Notausgangs- und Anti-Panik-Verriegelungen von Winkhaus bieten diese nach Norm zertifizierte Sicherheit. Ob Feuer, Erdbeben oder Amoklauf - es gibt Situationen, in denen muss man einfach nur raus aus dem Gebäude! Und das so schnell und sicher wie möglich. Gerade wenn Panik ausbricht, müssen die Notausgang- und Paniklösungen der Türen und Ausgänge funktionieren und selbst von flüchtenden Menschen intuitiv bedient werden können. Winkhaus bietet genau für diese Notfälle eine umfangreich getestete Produktpalette an, die im Fall der Fälle Leben retten kann.

Die Anti-Panik-Verriegelungen panicLock nach DIN EN 179 und DIN EN 1125 erfüllen alle Anforderungen für eine schnelle Öffnungsfunktion von innen und bieten von außen dank der massiven Schwenkriegel trotzdem Schutz. Geeignet für 1- und 2-flügelige Türen aus Aluminium, Holz und Kunststoff. Mehrfachverriegelungen für Fluchttüren lassen sich generell - auch im verriegelten Zustand - ohne Schlüssel in Fluchtrichtung öffnen. Gegen die Fluchtrichtung variiert dagegen die Möglichkeit zum Öffnen der Tür je nach Schließfunktion.

Im Winkhaus-Programm sind verfügbar:

  • Umschaltfunktion B
  • Durchgangsfunktion D
  • Wechselfunktion E

Darüber hinaus sind Mehrfachverriegelungen von Winkhaus mit Panik-Funktion für 1-und 2- flügelige Feuerschutztüren geeignet und nach DIN EN 179/1125 klassifiziert und gekennzeichnet. Wichtig: Bei der Montage von panicLock-Verriegelungen in Türen ist auf die korrekte Kombination der jeweils im System geprüften Komponenten zu achten - z.B. Anforderungen an Griffgarnituren, Profilzylinder etc.